Die Technik von ASPIDOR®


 

In der Absaugkammer ist das Aktivkohlefiltersystem untergebracht. Der Filter kann in zwei Variationen eingesetzt werden:

 

Aktivkohlefilter Normal

Aktivkohlefilter Sensitiv

 


Der ASPIDOR® Toilettensitz passt zu fast allen gängigen Sanitärkeramiken, wandhängend oder bodenstehend. Die universelle Montagekonsole verfügt über vier Schraubenschlitze, so dass der Wand- und Sitzabstand je nach Modell problemlos angepasst werden kann.

 



Der Akku arbeitet Monate. Alle Bauelemente sind sehr hochwertig und sorgen für einen sicheren Betrieb des ASPIDOR®  Toilettensitzes.

 

 

Über einen Nährungssensor wird die automatische Geruchsbeseitigung aktiviert und der Microprozessor regelt dabei einen zeitgesteuerten Nachlauf des Lüfters.


 

Eine Leuchtdiode meldet gut sichtbar, durch ein rotes Aufleuchten, wenn der Akku aufgeladen werden muss.

 

 

 

 

 

▲ nach oben ▲